dormiente showroom






Elektrobiologische Neutralität


Ein guter Tag beginnt mit entspanntem Aufwachen.

Damit Sie entspannt aufwachen, enthalten unsere Naturmatratzen keine Metallteile wie z.B. Metallfedern. Dadurch sind unsere Matratzen elektrobiologisch neutral.

Richtige Erholung - schalten Sie ab


Metallfedern in der Matratze verändern elektromagnetische Felder, bzw. können ein eigenes elektromagnetisches Feld erzeugen. Diese Felder können die körpereigene Abwehr in einen dauerhaften Stresszustand versetzen. Bereits Felder mit geringer Stärke beeinflussen die sensiblen Abläufe in Ihrem Gehirn, dass mit minimalen Elektroimpulsen arbeitet. Setzt man sich kontinuierlich einem solchen Feld aus, können Beschwerden wie Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Verspannungen bis hin zu nächtlichen Schweißausbrüchen die Folge sein.

Bei Matratzen mit Federkern tritt ein so genannter Antenneneffekt auf, d.h. steht in unmittelbarer Nähe zu einem mit Metall gespickten Federkernbett ein elektrisches Gerät, kann die Metallfederkonstruktion im elektrischen oder magnetischen Feld nicht nur ankoppeln, sondern diese Spannung im ganzen Bett wirksam werden lassen. Die Matratze wird dann zur Antenne selbst. Messergebnisse belegen häufig viel zu hohe Spannungen in solchen Matratzen. Ihrem Körper fällt es dann besonders schwer, sich zu entspannen.

Unsere Naturmatratzen enthalten keine Metallfedern, da wir der Ansicht sind, dass Entspannung gesund ist.

metallfreie Naturmaterialien für unsere Matratzen

Buchtip

(siehe hierzu „Stress durch Strom und Strahlung“ von Wolfgang Maes)